Plastikfreie Gesichtscremes selber machen

  • von
Plastikfreie Gesichtscreme selber machen

1 plastikfreie Gesichtscremes selber machen bei trockener Haut  

Was du an Zutaten brauchst (für 100ml Creme):

  • 15 ml Mandelöl
  • 3g Emulsan (das bekommst du am besten in der Apotheke)
  • 2g Shea- oder Kakaobutter
  • 30ml destilliertes Wasser (das bekommst du ebenfalls in der Apotheke)
  • Teebaumöl
  • Essigreiniger und Alkohol (zum Säubern und Desinfizieren)

Was du an Utensilien brauchst:

  • Einen mittelgroßen Topf
  • 2 – 3 hitzebeständige Behälter
  • Pürierstab oder Handmixer
  • Leere desinfizierte kleine Behälter
  • Ein Küchenthermometer

So funktioniert’s:

  1. Schritt: Die Fettphase
  • Zunächst bringt ihr einen viertel Liter Wasser zum Kochen und fügt die Shea- oder Kakaobutter hinzu, um sie im Wasserbad (eine eurer hitzebeständigen Schalen) langsam zum Schmelzen zu bringen.
  • Danach rührt ihr den Emulgator und das Öl hinzu.
  • Sobald eure Mischung flüssig ist, nehmt ihr sie vom Herd, um sie auf 40 Grad abkühlen zu lassen. Dafür verwendet ihr am besten das Küchenthermometer
  1. Schritt: Die Wasserphase
    • Nun bereitet ihr analog zu Schritt 1 ein Wasserbad vor (andere hitzebeständige Schale) und erhitzt diesmal das destillierte Wasser.
    • Diese Flüssigkeit lasst ihr im Anschluss ebenfalls auf 40 Grad abkühlen.
  2. Schritt: Das Emulgieren
    • Sobald beide Mischungen auf 40 Grad abgekühlt sind, verrührt ihr die beiden Phasen miteinander (Fett- und Wasserphase). Damit eure Creme die gewünschte cremige Konsistenz bekommt, nehmt zum Vermischen den Pürierstab oder den Handmixer zur Hilfe.
    • Im Anschluss verleiht ihr eurer Creme durch das Hinzugeben des Teebaumöls einen angenehmen Duft.
    • Als letzten Schritt füllt ihr eure fertige Creme mit einem im Vorfeld desinfizierten Löffel in ein steriles Gefäß mit Deckel, in dem ihr diese aufbewahren wollt.

Haltbarkeit:

Damit ihr genau nachvollziehen könnt, bis wann eure Creme haltbar ist, schreibt am besten das Herstelldatum drauf.

In diesem Rezept habt ihr eure Creme ohne Konservierungsstoffe hergestellt und deswegen ist sie nur begrenzt haltbar. Wenn ihr sie im Kühlschrank aufbewahrt, könnt ihr sie circa 3 – 4 Wochen lang benutzen.

 

Schau passend zu einer selbstgemachten plastikfreien Gesichtscreme gerne bei unseren selbstgemachten plastikfreien Gesichtsmasken vorbei.

 

Alle Produkte, die du dafür brauchst, um deine palstikfreie Gesichtscremes selber zu machen findest du hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.