Plastikfreie Bodylotion selber machen

  • von
Plastikfreie Bodylotion

hier findest du eine tolle Anleitung, wie du deine plastikfreie Bodylotion selber machen kannst

1 DIY-Bodylotion für normale bis trockene Haut  

Was du alles brauchst (für 200ml Lotion):

  • 50g Kakaobutter
  • 100g Kokosöl
  • 50g Sheabutter
  • 1TL Mandelöl
  • 5 Tropfen Sandelholzöl
  • Leeres Gefäß mit Deckel (200ml)
  • Mixer

So funktioniert’s:

Erhitzt die
Kakao- und die Sheabutter bei niedriger Temperatur in einem Wasserbad bis sie
schmelzen. Sobald die beiden Zutaten flüssig sind, gebt ihr das Kokosöl dazu.

Im Anschluss
daran lasst ihr die Zutaten abkühlen, bis sie wieder fest werden.

Danach gebt
ihr das Mandel- und das Sandelholzöl dazu und schlagt die Lotion mit eurem
Mixer so lange auf, bis sie zu einer Mousse artigen Masse geworden ist.

Zu guter Letzt
füllt ihr eure selbst gemachte Bodylotion in euer zuvor ausgekochtes und
abgekühltes Gefäß und verseht dieses mit dem Herstelldatum.

Haltbarkeit:

Da ihr eure Lotion
ohne Konservierungsstoffe hergestellt habt, hat sie eine kürzere Haltbarkeit
als herkömmliche Bodylotions aus dem Drogeriemarkt oder der Parfümerie. Im Kühlschrank
aufbewahrt habt ihr ungefähr 6 – 8 Wochen was von euer DIY-Bodylotion.

Schau passend zu plastikfreie Bodylotion selber machen gerne bei unseren selbstgemachten plastikfreien Körperpeelings vorbei.

Alle Produkte, die du dafür brauchst, um deine palstikfreie Gesichtscremes selber zu machen findest du hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.